SANTINA – meine Neuentdeckung in Palma für Healthy-Eating-Fans

Meine Neuentdeckung in Palma de Mallorca heißt SANTINA. Ein absolutes Muss für alle, die gerne gesund essen und genießen. Gegenüber der imposanten Markthalle im Ausgehviertel Santa Catalina findest Du das Restaurant SANTINA. Ein toller Ort für alle „Healthy-Eating-Fans“. Ihr Motto: „We love to make food for the city that loves to eat it“.

Die Karte bietet u.a. gesunde Salate mit extravaganten Superfood-Zutaten, aber auch leckere Bowls oder Burger. Vom „Organic Quinoa Burger“ bis zur „Protein Salad Bowl“ – die Gerichte sind mit frischen Zutaten und viel Liebe zubereitet. Auch für den kleinen Hunger findest Du hier spannende Kreationen – ich bin schwer verliebt in das „Tostada Griega“ mit Avocado, Fetakäse, Chiasamen und pochiertem Ei. Aber Du kannst auch zwischen anderen „Cosas buenas“, „Pan con amor“, „Bagels“ oder anderen Köstlichkeiten wählen. Auch ideal um zu Frühstücken.

Nicht fehlen darf natürlich auch eine Auswahl an leckeren und supergesunden Smoothies. Und – na klar – sie sind phantastisch 😉

Das SANTINA ist freundlich eingerichtet. Mindestens genauso freundlich ist auch das Team im SANTINA. Man merkt sofort, dass man hier willkommen ist.

Auch mein Lieblingsgetränk – der Cortado – hat den Härtetest bestanden 🙂 LECKER! Den kannst Du übrigens auch ganz entspannt draußen genießen. Du musst einfach nur einen der niedlichen Außenplätze ergattern… Zu gucken gibt es – hier gegenüber der Markthalle – nämlich genug.

Bei meinen zukünftigen Besuchen in Palma werde ich auf jeden Fall immer hier einkehren. Für mich ist das Restaurant SANTINA ein absolut erfreulicher Neuzugang in Palma. Es trifft genau meinen Geschmack. Probier‘ es einfach auch mal aus. Du wirst bestimmt begeistert sein 😉

 

Hier findest Du das SANTINA:

C/Annibal 19, 07013 Palma de Mallorca, Spain

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 8-16 Uhr Brunch, 16-24 Uhr Tapas, Burger & Bowls

https://de-de.facebook.com/restaurantsantina/

 

Frühstück in Bremen – mein neuer Lieblingsplatz zum Frühstücken

Ich möchte Euch meinen neuen Lieblingsplatz zum Frühstücken in Bremen vorstellen. Er befindet sich in der Bremer Neustadt: das Yellow Bird Coffee! Könnte gut sein, dass wir uns Samstags hier treffen 😉

In gemütlicher Atmosphäre kannst Du Dich hier durch etliche interessante Frühstücksvariationen futtern. Auch Veganer finden hier ihr Glück am Morgen 🙂 Das Angebot ist vielfältig. Leckeres Avocadotoast mit Chiliflocken und Zitrone, Smoothiebowl oder Granola mit selbstgemachtem Knuspermüsli angereichert mit Kokoschips, Walnüssen, saisonalem Obst und Sojamilch.

Mein besonderer Favorit ist der Prana Chai Tea Latte. Unglaublich lecker!!! Er wird frisch aufbereitet und ist absolut besonders. Es handelt sich hier um schwarzen Ceylon Tee. Honig, Zimt, Kardamom, Sternanis, Pfeffer, Nelken und Ingwer in Reinkultur.

Aber auch der Kaffeeliebhaber kann im Yellow Bird Coffee seiner Leidenschaft frönen. Besonderes Highlight: der Kaffee wird in Handarbeit mit wunderschönen Verzierungen zum individuellen Hingucker. Ich hatte einen Schwan 😉

Wunderbar sind auch die frischgepressten Orangensäfte, grüne Smoothies oder Beerensmoothies. Einfach lecker! Und natürlich unglaublich gesund!

Ich freue mich schon auf den Sommer… Dann kann man auch die Plätze vor dem Yellow Bird Coffee nutzen. Zu gucken gibt es in der belebten Strasse in der Bremer Neustadt nämlich viel. An sonnigen Tagen kannst Du es Dir aber auch jetzt schon mit einem warmen Getränk draußen gemütlich machen. Ansonsten mag ich auch gerne die Plätze an der großen Fensterscheibe. Hier kann man das geschäftige Treiben der Anwohner beobachten, wenn sie ihre Wocheneinkäufe erledigen.

Ein toller Ort in Bremen für ein besonderes Frühstück!!! Für alle, die Wert auf frische, gesunde und liebevoll zubereitete Speisen legen, ist dies mein Tipp für ein healthy and fresh breakfast, jenseits der altbekannten Bremer Frühstücksdestinationen.

 

Hier findest Du das Yellow Bird Coffee:

Pappelstraße 79, 28199 Bremen, Telefon: 0421 69514554, email: info@yellowbirdcoffee.de

Öffnungszeiten: Mo-Di 8-19 Uhr, Mi geschlossen, Do-Fr 8-19 Uhr, Sa 9-16 Uhr, So 10-18 Uhr

 

 

 

 

InShape mit meinem stylischen Outfit von ABOUT YOU

In meinem heutigen Beitrag geht es um Sportmode – den sporty Style!

Ich mache schon mein ganzes Leben lang Sport. Auch heute liebe ich es, mich viel zu bewegen. Im Laufe der Zeit hat sich allerdings verändert, wie ich zum Sport gehe. Während ich als junge Schülerin in alten ausgeleierten Shirts zum Handballtraining gegangen bin, habe ich mit den ersten Besuchen der Fitnesskurse angefangen Wert auf stylische Sportmode zu legen. Es macht mir einfach mehr Spass, wenn ich auch beim Sport attraktiv aussehen und meine Persönlichkeit modisch unterstreichen kann…

Jedoch finde ich es auch heute noch immer schwierig, coole Sportmode zu finden, die mir gefällt. Meistens habe ich mich in der Vergangenheit in den USA mit diversen Tights und Shirts versorgt.

Aber jetzt habe ich ABOUT YOU für mich entdeckt. Das Angebot trifft genau meinen Geschmack. Der Slogan „Jedes Teil Dein Style“ trifft genau zu. Ich bin ganz begeistert!!! Ich bin ja schließlich Konsumentin 😉 Und die Bestellung ist extrem unkompliziert.

In Kooperation mit ABOUT YOU habe ich mir ein supercooles Sportoutfit von Reebok zusammengestellt. Ich liebe diese wahnsinnig auffällige Sporttight, die meine Lieblingsfarben pink und türkis aufnimmt. Dazu kombiniere ich das Shirt in pink und die unglaublich geräumige Sporttasche. Ich bin ganz verliebt 🙂

Für 2017 habe ich mir einiges vorgenommen. Wahrscheinlich hast Du Dir auch viele Ziele für das neue Jahr gesetzt. Die guten alten Vorsätze für das neue Jahr 🙂

Ich möchte einen Halbmarathon laufen, habe mich bei meiner Lieblingsyogalehrerin zu vielen Kursspecials angemeldet und hoffe, so oft wie möglich an meinen Lieblingskursen „Bodycombat“ und „Spinning“ teilnehmen zu können.  Klar, brauche ich dafür auch die richtigen Klamotten. Wenn Euch mein neues Outfit von ABOUT YOU gefällt, könnt Ihr mir auch auf der offiziellen Seite des coolen Onlineshops folgen. Ihr findet mich dort unter dem Namen bloggingjenna.

Auch Du kannst hier ein eigenes Profil anlegen, kannst anderen folgen oder andere Dir. Der Inspiration sind keine Grenzen gesetzt. Viele stylische Frauen zeigen hier, welchen Style sie lieben und geben super Tipps. Schau‘ selbst einmal nach. Du wirst begeistert sein.

Ich hoffe, Euch gefällt mein sporty Outfit 😉

El desayuno perfecto – Das perfekte Frühstück für Genießer in Palma

Wo kann man in Palma de Mallorca frühstücken??? Ich habe hier einen absoluten Geheimtipp für Euch!!! Für mich ein kulinarisches Highlight!

Ich bin froh, diesen tollen Laden in Palmas Altstadt entdeckt zu haben… Die Rosevelvet Bakery. Diesen absoluten Geheimtipp möchte ich gerne mit Euch teilen. Wer also nach Mallorca fliegt und ein ganz besonderes Frühstückserlebnis genießen möchte, der sollte sich in die Altstadt Palmas aufmachen. Es lohnt sich!!!

Versteckt in einer kleinen Seitenstrasse, der Calle de la Missio, findet Ihr diese Perle. Abseits vom Trubel – aber absolut lohnenswert! Am liebsten würde ich dort jeden Morgen frühstücken. Ob Teeliebhaber oder Kaffeejunkie – jeder wird hier das passende Getränk für sich finden.

Sitzen kann man entweder im liebevoll eingerichteten Innenbereich der Bakery, im typisch spanischen Patio (Innenhof) oder man nimmt sich die Köstlichkeiten einfach mit.

In der unaufgeregten und gemütlichen Atmosphäre zaubert der lässig gestylte Mitarbeiter hinterm Tresen köstlich schmeckende Kunstwerke in der Tasse. Ich hatte einen Matcha Latte und einen Cortado, die erstklassig geschmeckt haben. Die man aber eigentlich gar nicht anrühren möchte, da sie so liebevoll verziert bereit gestellt werden. Wahre Kunstwerke in der Tasse! Ein Genuss für Auge und Seele.

Superlecker und wirklich empfehlenswert sind die „huevos camperos“ auf der Karte. Ich hatte pochiertes Ei mit Avocado, Feta, Tomate auf getoastetem Brot. Lecker!!!

Faire Preise und ein umfangreiches Angebot! Das Angebot trifft den Nerv der Zeit. Wer auf Ernährung achtet und sich etwas gutes gönnen möchte, ist hier richtig aufgehoben. Hier wird alles frisch – und mit Liebe – zubereitet. Mir persönlich ist ein aktiver und gesunder Lebensstil sehr wichtig. Deshalb habe ich mich hier einfach gut aufgehoben gefühlt.

Für mich DIE Entdeckung auf meinem aktuellen Trip nach Palma de Mallorca.

Plant Euer nächstes Frühstück unbedingt in der Rosevelvet Bakery. Ich werde es auch machen 🙂

 

Ihr findet die Rosevelvet Bakery hier:

Calle de la Missio,15 in 07003 Palma, Baleares de Espana

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit – Der swb Halbmarathon Bremen 2016

Letztes Wochenende war es endlich so weit… Wenn man sich auf einen Lauf vorbereitet, dann fiebert man darauf hin, bereitet sich vor, trainiert…

Der swb Marathon in Bremen fand zum 12. Mal statt. Diesmal wollte auch ich mitlaufen – den Halbmarathon. In der Hoffnung durchzuhalten. In der Hoffenung vielleicht eine gute Zeit zu laufen…

Die Stimmung war wunderbar. Einzigartig gut. Bremen halt! An vielen Stellen der Strecke wurde ordentlich Stimmung gemacht. Einige Musiker haben uns noch mal ordentlich eingeheizt. Das war klasse! Sogar ein Chor hat  vor der Kirche am Osterdeich für uns gesungen. Motivation pur.

Wenn man die Vielseitigkeit Bremens kennenlernen möchte, dann empfehle ich, diesen tollen (Halb)-Marathon zu laufen. Man startet in der Innenstadt am Roland. Weiter geht es durch den Bürgerpark, durch Finndorf, Walle, die Überseestadt und weiter an der schönen Weser entlang bis bzw. durch das Weserstadion hindurch. Die letzten Meter geht’s zurück am Osterdeich… zurück zum Zieleinlauf am Bremer Roland – mit Blick auf das einzigartige Rathaus.

Hört sich gut an!!! Ab dem Weserstadion habe ich aber doch leicht geschwächelt! Danke an all die lieben Leute, die mich auf den letzen Metern (teilweise auch unbekannterweise) angefeuert haben. Das hat mich mächtig motiviert!

Und dann… endlich über die Ziellinie gelaufen!!! Schon habe ich diese wunderschöne Medaille mit den Bremer Stadtmusikanten in meiner Hand! Jetzt ist (fast) jede Anstrengung vergessen…

Zwischendurch habe ich mich ja doch gefragt, warum ich mich hier eigentlich noch mal genau angemeldet habe… Innerlich geflucht habe ich -glaube ich- so ab km 16. Aber mit dem alkoholfreien Bier im Anschluss ist alles wieder gut!!! Gedanklich ist man ja quasi schon wieder fürs nächste Event angemeldet!

Aber was ist denn nun auf einmal los??? Irgendetwas stimmt hier nicht!!! Auf der Suche nach der verlorenen Zeit!!!!!!!!! Ich schicke stolz ein Foto von meinen Schuhen und Laufsachen an meine Freundin. Schnell kommt zurück: Deine Nummer auf dem Laufchip ist eine andere, als die auf Deinem Shirt!!! Oh nein!!! Wie kann das denn sein? Man hat mir einen falschen Laufchip zugeordnet. Meine Zeit hat eine Andere!!!

Erstmal komisch! Aber scheinbar wurden diverse Laufchips falsch zugeordnet! Nicht nur meiner!!! Naja, es gibt schlimmeres! Mit meiner tollen rosa Pulsuhr habe ich zum Glück selbst mitgemessen! Also ist alles gut! Und vielleicht habe ich ja Glück und die Zeiten werden doch noch ordentlich korrigiert!

Jetzt wird erstmal der Muskelkater auskuriert! Wann ist noch mal der nächste Halbmarathon? Ich glaube, ich bin wieder dabei 🙂

In LOVE with my Leosneakers von New Balance

Glücklicherweise sind Sneakers mittlerweile keine reinen Schuhe mehr um nur Sport zu treiben. Diese tollen Exemplare wären definitiv zu schade dazu. Selbst ein Businessoutfit ist damit aufzuwerten. Ich liebe es, diese Schuhe zum Anzug zu tragen 😉 Sneakers sind zum Glück salonfähig geworden. Auch bei gesellschaftlichen Anlässen oder im Büro sind sie kaum noch wegzudenken.

Letzte Woche durften meine tollen Leosneakers von New Balance mich nach Hamburg auf die Dachterasse des Clouds begleiten. Andererseits sind sie auch ein treuer Begleiter auf sportlichen Touren. Erst kürzlich dienten mir diese tollen Treter als stylischer Begleiter bei einer kleinen Wanderung auf den Hexentanzplatz in Thale im Harz.

Mit den tollen Schuhen von New Balance wird es einfach nie langweilig… Und man ist dem Anlass entsprechend gut angezogen und ausgerüstet.